Oberflächen

Oberflächen – Parkett einölen, einfärben, bürsten & lackieren

Wir helfen Ihnen dabei, eine für Sie passende Aufarbeitung auszuwählen.

Parkett einölen oder lackieren? Viele Interessenten stellen sich genau diese Frage und wir helfen Ihnen gerne dabei, eine passende Antwort zu finden und die richtige Wahl zu treffen. Im Trend und besonders modern sind Öle und Wachs, die dem Holz dennoch ermöglichen zu arbeiten und atmungsaktiv zu bleiben. Kleinere Kratzer fallen weniger auf und lassen sich auch gut nachbehandeln. Jedoch gibt es eine stärkere Neigung zur Verschmutzung, was den Pflegeaufwand etwas erhöht.

Wer sich für eine mehrfache Lackbeschichtung zur Versieglung interessiert, sorgt im Vergleich für einen größeren Schutz. Die Optik ist eher matt bis glänzend und Kratzer lassen sich nicht so leicht nachbehandeln und sind sichtbarer.

Überblick der einzelnen Kategorien

Versiegeln
  • Oberflächenschutz
  • Geringer Pflegeaufwand
  • Lacke für diverse Beanspruchungen (leichte, starke, sehr starke Nutzung)
  • Glanzgrad: matt, seidenmatt und glänzend
Einölen
  • Holzboden bleibt natürlich
  • High solid und Hartwachsöle für unterschiedliche Anwendungen
  • Betonung des natürlichen Charakters
  • Höherer Pflegeaufwand
  • Wir können auch erst ölen für den “geölten Look” und anschließend ultra matt lackieren (Schutz: wie bei einem versiegelten Parkettboden & die Optik wie geölt)
Einfärben
  • Fußboden Upcycling neuer Trend
  • Optik verändern ohne den Boden komplett tauschen zu müssen
  • Einfach einfärben oder in Verbindung mit Bürstensystem
  • Erzeugt Strukturen und Holzbodeneffekte
  • Zweifarbkontraste bis hin zu Zweifarbeffekte

Was ist Scrubbern und Recoating?

Scrubbern ist eine effiziente und schonende Art für eine Grund- Parkettreinigung. Unser Power- Scrubber ist eine leistungsstarke

Maschine, die selbst schwerstem Dreck und Schmutz trotzt. Hierdurch lassen sich auch schwierige Stellen problemlos behandeln. Neben den Holzböden kommt die Maschine auch bei Holzterrassen zum Einsatz. Dank diverser Bürsten können wir uns auf jeden Bodenbelag einstellen.

Recoating kommt zum Einsatz, sobald die oberste Schutzschicht eines Holzbodens verkratzt ist oder Verschmutzungen aufweist. Das Recoating System bringt die ursprüngliche Schönheit wieder her. Für tiefe Kratzer und Verfärbungen ist diese Methode nicht geeignet. Jedoch kann man bereits nach 12h, nachdem wir Ihren Boden neu versiegelt haben, die Möbel wieder einräumen.  Machen Sie einen Termin und kontaktieren Sie uns bei Fragen.

  • Gerne können Sie uns hier Ihre Anfrage übermitteln.
  • Dateianänge
  • Ziehe Dateien hier her oder
    Parkett einölen, einfärben, lackieren, bürsten

    Gestaltung der Parkettoberfläche

    Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl einer passenden Oberflächenbehandlung. Es ist nicht immer leicht, doch wir schildern Ihnen die Vor- und Nachteile. Dabei können wir Ihnen einen Vorgang empfehlen. Im oberen Bereich dieser Seite sehen Sie diverse Aufarbeitungsvarianten, bei denen wir Ihnen die jeweiligen Vorteile aufzeigen. Vor der Gestaltung der Parkettoberfläche ist auch die Art und Weise des Abschleifens sehr wichtig. Der Feinstaub beinhaltet ein gewisses gesundheitliches Risiko, denn er kann sich in Ihren Atemwegen, der Lunge oder den Nasennebenhöhlen absetzen. Die Folge können auch Allergien und Reizungen sein, einige Holzarten bzw. Sekundärstoffe wie Lacke und Farben können auch krebserregende Stoffe enthalten. Wir verwenden hierbei die H Kategorie, in unseren Maschinen ist ein HEPA Filter eingebaut, welcher ein zu 99,96%-iges staubfreies schleifen ermöglicht.

    Parkett einölen, einfärben, lackieren, bürsten